Was ist „Subsidiärer Schutz“?

Subsidiärer Schutz greift immer dann, wenn einem Geflüchteten weder der Flüchtlingsschutz nach Genfer Flüchtlingskonvention noch die Asylberechtigung nach dem Deutschen Grundgesetz gewährt werden kann, ihm aber dennoch im Herkunftsland nachweisbar ernsthafter Schaden droht.

Als ernsthafter Schaden gilt die Todesstrafe, Folter oder unmenschliche Behandlung oder Bestrafung oder eine ernsthafte individuelle Bedrohung des Lebens infolge willkürlicher Gewalt im Rahmen eines internationalen oder innerstaatlichen bewaffneten Konflikts.

Für Geflüchtete in Deutschland kommen vier Schutzarten infrage: Das Asyl nach dem Deutschen Grundgesetz (1) gilt nur, wenn die Bedrohung vom Staat ausgeht. Die Genfer Flüchtlingskonvention (2) zählt darüberhinausgehend auch Bedrohungen anderer Gruppierung aufgrund von Rasse oder Ethnie, Hautfarbe oder Religion dazu. Es kommt aber nur bei individuellen und nicht bei allgemeinen Notsituationen zur Anwendung, wie sie beispielsweise bei einem Bürgerkrieg entstehen.

Dafür gibt es den subsidiären Schutz (3), der aber im Gegensatz zu den beiden erstgenannten wesentlich weniger stark ist. Er gilt z.B. nur für ein Jahr gilt. Der vierte Status ist die sogenannte Duldung (4): Wenn alle drei Schutzformen nicht greifen, kann es dennoch sein, dass einem Geflüchteten bei der Rückkehr ins Herkunftsland ernsthafte Gefahren für Leib und Leben drohen. Dann gilt ein befristetes Abschiebeverbot.

Mehr häufig gestellte Fragen beantworten wir in unserem FAQ-Bereich.

Wie Sie helfen alle Möglichkeiten anzeigen

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Etwa 300 Euro brauchen wir, um einen Erwachsenen auf sicherem Weg nach Deutschland zu holen. 200 Euro kostet das Flugticket für ein Kind. Egal ob 30 Euro, 60 Euro oder 150 Euro: Jede Spende hilft Leben retten!

Jetzt spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spendenaktion!

Egal ob ein Kuchenbasar in der Gemeinde, die Kollekte zur goldenen Hochzeit oder ob Sie sich zum Geburtstag lieber Spenden wünschen statt Geschenke. Es gibt viele Anlässe für Ihre eigene Spendenaktion. Gemeinsam mit Freunden können Sie mehr erreichen.

Jetzt Aktion starten

Helfen Sie regelmäßig als Aktionspate

Jede Spende ist wichtig, weil wir damit Familien vereinen und Flüchtlingskindern eine Zukunft schenken. Regelmäßige Spenden aber sind besonders wertvoll. Mit diesen Zuwendungen können wir auch längerfristig planen.

Jetzt regelmäßig helfen