Dürfen auch Geschwister minderjähriger Flüchtlinge nachkommen?

Die Geschwister Zaid und Yaman sind zwei von rund 1.000 Kindern, deren Familien wir dank Spendenhilfe wieder zusammenbringen konnten.

Grundsätzlich nicht. Es gibt eine Ausnahme: Nach § 36 Abs. 2 AufenthG. kann Nachzug von Geschwistern erlaubt werden, wenn damit eine außergewöhnliche Härte vermieden wird und wenn der Unterhalt und ausreichender Wohnraum gesichert sind. Dieser Ermessensspielraum wird derzeit so gut wie nie genutzt.

Vielmehr wird häufig der Nachzug der Eltern gestattet, gleichzeitig wird aber abgelehnt, dass auch die Geschwister mitreisen dürfen. Uns sind Einzelfälle bekannt, in denen Mütter und Väter vier minderjährige Kinder hätten zurücklassen sollen.

Wir halten das für unmenschlich. Die Familie wird gezwungen, sich aufzuteilen. Ein Elternteil kommt nach Deutschland während das andere bei den übrigen Kindern im Herkunftsland bleibt. Die Hoffnung ist, nach erfolgreichem ein Asylverfahren die Familie wieder zusammenzuführen. Das dauert oft viele zermürbende Monate.

Hoffnungsvoll stimmt, dass die Diakonie Mitteldeutschland mit ihrer „Aktion Familien gehören zusammen“ auch in solchen Fällen schon oft helfen konnte. Es sind Momente übergroßen Glücks, wenn sich Kinder und Eltern nach Monaten der Trennung endlich wieder in die Arme schließen können.

Mehr häufig gestellte Fragen beantworten wir in unserem FAQ-Bereich.

Wie Sie helfen alle Möglichkeiten anzeigen

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Etwa 300 Euro brauchen wir, um einen Erwachsenen auf sicherem Weg nach Deutschland zu holen. 200 Euro kostet das Flugticket für ein Kind. Egal ob 30 Euro, 60 Euro oder 150 Euro: Jede Spende hilft Leben retten!

Jetzt spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spendenaktion!

Egal ob ein Kuchenbasar in der Gemeinde, die Kollekte zur goldenen Hochzeit oder ob Sie sich zum Geburtstag lieber Spenden wünschen statt Geschenke. Es gibt viele Anlässe für Ihre eigene Spendenaktion. Gemeinsam mit Freunden können Sie mehr erreichen.

Jetzt Aktion starten

Helfen Sie regelmäßig als Aktionspate

Jede Spende ist wichtig, weil wir damit Familien vereinen und Flüchtlingskindern eine Zukunft schenken. Regelmäßige Spenden aber sind besonders wertvoll. Mit diesen Zuwendungen können wir auch längerfristig planen.

Jetzt regelmäßig helfen