Basmala vermisst ihre Eltern

„Wenn die Flugzeuge kamen, haben wir uns immer in den Graben geworfen.“ Basmala schaut ihre Cousine Sara an und kichert. „Für uns war das damals wie ein Spiel.“

Basmala erinnert sich nur noch wenig an ihre Heimatstadt Homs. Sie vermisst ihre Freundinnen, die Schule und das Haus, in dem sie mit ihren Eltern, den Geschwistern und der Familie ihres Onkels wohnte.

Homs ist zerstört. Erst traf eine Bombe das Haus, eine andere die Schule. Gerade rechtzeitig konnten sie fliehen, bevor Milizen begannen, ihren Stadt-teil abzuriegeln. Als Palästinenser waren sie schon immer Syrer zweiter Klasse.

Aufgebrochen sind sie gemeinsam. An der syrisch-türkischen Grenze wurden sie getrennt. Basmala erreichte mit ihrem Onkel und ihrem Cousin die Türkei. Ihre Eltern und Geschwister blieben zurück, ebenso wie der Rest der Familie ihres Onkels.

Dank Spendenhilfe konnte schon ein Teil der Familie nachkommen. Tante Asma hofft, bald wieder als Englischlehrerin unterrichten zu können. Basmalas Cousins lernen deutsch, ihre Cousine Sara (11) geht in die 5. Klasse.

Es wirkt wie ein glückliches Ende einer langen Flucht, aber die Familie ist nur fast komplett: Basmala sehnt sich nach ihren Eltern und den vier Geschwistern, die noch in Syrien sind: „Wir reden häufig über Skype miteinander, aber ich vermisse sie.“

Basmalas Familie wird in den nächsten Tagen ihre Visa erhalten. Dann heißt es schnell handeln. Um die Familie zusammenzuführen, brauchen wir Ihre Unterstützung.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, auch Basmalas Familie wieder zu vereinen!
Ich danke Ihnen.

Ihr Christoph Stolte
- Oberkirchenrat -

Wie Sie helfen alle Möglichkeiten anzeigen

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Etwa 300 Euro brauchen wir, um einen Erwachsenen auf sicherem Weg nach Deutschland zu holen. 200 Euro kostet das Flugticket für ein Kind. Egal ob 30 Euro, 60 Euro oder 150 Euro: Jede Spende hilft Leben retten!

Jetzt spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spendenaktion!

Egal ob ein Kuchenbasar in der Gemeinde, die Kollekte zur goldenen Hochzeit oder ob Sie sich zum Geburtstag lieber Spenden wünschen statt Geschenke. Es gibt viele Anlässe für Ihre eigene Spendenaktion. Gemeinsam mit Freunden können Sie mehr erreichen.

Jetzt Aktion starten

Helfen Sie regelmäßig als Aktionspate

Jede Spende ist wichtig, weil wir damit Familien vereinen und Flüchtlingskindern eine Zukunft schenken. Regelmäßige Spenden aber sind besonders wertvoll. Mit diesen Zuwendungen können wir auch längerfristig planen.

Jetzt regelmäßig helfen